Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Neues Projekt

Inklusive Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz mit und ohne geistige Behinderung

In den letzten Jahren wurde deutlich, dass auch ältere Menschen mit Lernschwierigkeiten (sog. geistiger Behinderung), besonders wenn sich bei ihnen eine demenzielle Erkrankung abzeichnet, einen veränderten Bedarf an Möglichkeiten des Lebens und Wohnens haben. Mehr und mehr Menschen mit Lernschwierigkeiten erreichen ein hohes Lebensalter und auch das Risiko an einer Demenz zu erkranken steigt bei ihnen.

Diesem Umstand möchte das Nachbarschaftsheim Schöneberg gerecht werden und hat ein Modellprojekt gestartet: IWA - Inklusives Wohnen im Alter.

Wir wollen die Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, die wir pflegerisch begleiten, für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Demenz öffnen. Um ihrem besonderen Bedarf gerecht zu werden, erhalten unsere Mitarbeiter/innen eine Weiterbildung und wir suchen nach Möglichkeiten pädagogische Fachkräfte in die Arbeit mit einzubeziehen. Elemente der Heilpädagogik sollen auch die Begleitung von Menschen mit Demenz bereichern. So erhoffen wir uns einen Gewinn für alle, die in der Wohngemeinschaft leben und arbeiten.

Inklusion ist also nicht nur ein Thema im Kinder- und Jugendbereich und im Berufsleben. Gerade für Senior/innen mit Lernschwierigkeiten stellt die Verwirklichung der Prinzipien von Inklusion eine besondere Herausforderung dar. Wir wollen aktiv werden, um dieser Herausforderung gerecht zu werden.

Das Modellprojekt IWA ist ein Schritt in diese Richtung. Das Projekt wird vom GKV-Spitzenverband im Rahmen des Modellprogramms zur Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach §45f SGB XI gefördert.

    Kontakt

    Projekt "Inklusives Wohnen im Alter"
    Cranachstraße 7
    12157 Berlin
    Standort / BVG Fahrinfo

    Tel 85 40 31 -28
    E-Mail senden

    Ansprechpartnerin
    Sabrina Grunwald

    Gefördert durch:

    Das Projekt "Inklusives Wohnen im Alter" wird vom GKV-Spitzenverband im Rahmen des Modellprogramms zur Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach §45f SGB XI gefördert. Mehr...